Investitionen, die Sinn machen

Warum Immobilien? Steine als Kapitalanlage mit Zukunft

Die Zeit ist noch immer goldrichtig, um in Berliner Eigentumswohnungen zu investieren. Mit SAMONIG –Berlin– haben Sie einen bodenständigen Partner gefunden, um Ihren Anlagewunsch zu realisieren. Wir verkaufen energetisch sanierte Eigentumswohnungen, deren Lage sehr gut ist und deren Vermietbarkeit stimmt.

Wir sanieren und modernisieren Altbau-Mietshäuser mit solider Bausubstanz in zentrumsnahen und wertstabilen Gegenden der Stadt. Investoren können von stabilen Renditen und ggf. interessanten Steuerabschreibungen nach §§ 7h/10f EStG profitieren. Der Berliner Immobilienmarkt hat inzwischen kräftig aufgeholt. Noch kaufen Sie vergleichsweise günstig und nehmen die Wertentwicklung Berliner Immobilien mit. Die Zinsen sind historisch niedrig und die Nachfrage nach Mietwohnungen dauerhaft hoch. Sie investieren zum richtigen Zeitpunkt. Den Rest erledigen wir für Sie.

Warum Berlin? Eine Schwarmstadt für Mieter

Kapitalanleger zieht es nach Berlin. Vermietete Wohnungen in den richtigen Lagen erwirtschaften stabile Renditen und gelten nach wie vor als idealer Bestandteil im Vermögensportfolio. Berlin ist die Stadt der Ideen, ein Schmelztiegel aus Regierungssitz, Startup-Szene und lebendiger Internationalität. Berlin zieht mit seinem bunten, kulturell reichen und vergleichsweise sicheren Lebensgefühl besonders junge Menschen an. Die "Schwarmstadt" lädt zum Leben und Arbeiten, zum Feiern und Wohnen ein. Im ersten Halbjahr 2016 wurden mehr als 42.000 Menschen zu Neu-Berlinern. Zwar wirkt die Stadt an der Spree im Vergleich zu London oder Paris noch recht überschaubar, allerdings hat Berlin bereits im Juni 2016 die für 2030 errechnete Marke von 3,7 Mio. Einwohnern so gut wie erreicht.

Wie ein Magnet wirkt die Stadt auf Existenzgründer und die kreativen Köpfe, die aus der Hauptstadt den Hotspot in Europa machen. Hier residieren Unternehmen wie die Deutsche Bahn und Siemens. Wirtschafts- und Forschungscluster wie Adlershof legen seit Jahren zu.

Berlin: nicht nur ein Lifestyle Hub! Mit einer Eigentumsquote von rund 15 Prozent ist Berlin eine Mieterstadt. So müssen Sie sich als Immobilien-Kapitalanleger auch in Zukunft keinen Kopf um das Thema Vermietbarkeit machen. Die hervorragende Verkehrsinfrastruktur und charmante Wohnviertel, die in Berlin "Kiez" genannt werden, machen die Stadt sowohl bei Vermietern als auch bei Mietern so beliebt.

Die Wertsteigerung Berliner Immobilien und stabile Renditen für Kapitalanleger machen die Anlage in Wohnimmobilien nach wie vor zu einer lohnenden Investition. Selbstverständlich sind dabei auch immer Ihre eigenen Anlageziele ausschlaggebend. Und selbstverständlich prüfen unsere Experten aus der Projektentwicklung und der Bauleitung jedes Objekt in der Akquise-Phase, bevor wir es in unseren Bestand aufnehmen.

Warum SAMONIG –Berlin–?

"Andere Bauträger gehen längst nicht so tief und gründlich in die Substanz. Deshalb kaufe ich eine weitere Wohnung als Kapitalanlage bei Ihnen." Es sind Kundenstimmen wie diese, die uns darin bestärken, weiter so genau zu arbeiten, wie bisher.

In der Altbau-Sanierung erleben Sie trotz genauer Prüfung Überraschungen. Kein Bauprojekt gleicht dem anderen. Deshalb haben wir uns entschlossen, in Einzelvergabe mit eigener Bauleitung und eigenen Partnerfirmen zu bauen. So haben wir Bauexperten an Bord, die von Anfang an eingebunden sind und Verantwortung für das Immobilienprojekt tragen.

Wir sind Immobilien-Experten mit Bodenhaftung und in Berlin zu Hause. Bei SAMONIG –Berlin– stimmt das Verhältnis von Risikoeinschätzung und dem Blick für die Potenziale der häufig marode wirkenden Mietshäuser. Mit Stolz können wir sagen: Wir haben ein Top-Team und beweisen immer wieder die "richtige Nase" für erfolgreiche Immobiliengeschäfte.

Hier sehen Sie eine Auswahl unserer Referenzobjekte.